News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Wildegg/Wohlen AG: Italiener und Slowake wegen Diebstahls verhaftet

Wildegg/Wohlen AG: Italiener und Slowake wegen Diebstahls verhaftet
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Samstag gingen der Polizei gleich zwei mutmassliche Diebe ins Netz. Beide fielen am Nachmittag in Alterszentren auf. Ein 42-jähriger Italiener und ein 47-jähriger Slowake befinden sich nun in Haft. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Am vergangenen Samstag, 21. Januar 2017 konnte die Polizei zwei Festnahmen von mutmasslichen Dieben vornehmen.

Weiterlesen

Zürich, Kreis 3: Buschauffeur mit Laserpointer geblendet – Schüler geständig

Jetzt bewerten!

Am Samstagabend, 21. Januar 2017, wurde ein VBZ-Buschauffeur im Kreis 3 mit einem Laserstrahl geblendet. Kurz darauf konnte die Stadtpolizei Zürich in einer Wohnung bei einem Schüler einen Laserpointer sicherstellen.

Um ca. 20:30 Uhr wurde ein VBZ-Buschauffeur während der Fahrt aus einer Wohnung mit einem Laserstrahl geblendet. Er meldete den Vorfall der Leitstelle, welche die Stadtpolizei avisierte. Die sofort ausgerückten Fahnder konnten die Wohnung anhand der Angaben des Buschauffeurs lokalisieren.

Weiterlesen

Oberiberg SZ: Lawinenniedergang am Forstberg – Zeugenaufruf zurückgenommen

23.01.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Schwyz, Zeugenaufrufe  | 
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 21. Januar 2017, wurde eine Person bei einem Lawinenniedergang am Forstberg verschüttet und musste reanimiert werden (siehe Meldung vom 21.01.2017). Der 53-Jährige befindet sich nach wie vor in kritischem Zustand.

Aufgrund des Zeugenaufrufs haben sich die gesuchte Person sowie eine weitere Person, die an der Rettung beteiligt war, bei der Kantonspolizei Schwyz gemeldet.

Weiterlesen

Stein am Rhein SH: Polizei klärt Vollbrand eines Holzschopfs auf

Jetzt bewerten!

Die Schaffhauser Polizei hat zwei Minderjährige ermittelt, die unter dringendem Tatverdacht stehen, am Samstag (28.11.2016) in Stein am Rhein, fahrlässig einen Vollbrand eines Holzschopfs verursacht zu haben.

Personen waren bei diesem Brand keine verletzt worden. Am Holzschopf war ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden.

Weiterlesen

St.Gallen: Streifkollision ignoriert und weitergefahren – Augenzeugen gesucht

Jetzt bewerten!

Am Sonntag (22.01.2017), in der Zeit zwischen 21:20 Uhr und 21:40 Uhr, ist auf der Autobahn A1 eine unbekannte Person mit deren Auto seitlich in das Auto einer 53-jährigen Frau geprallt.

Der/die Lenker/in setzte die Fahrt fort, ohne eine Schadensregelung vorzunehmen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen.

Weiterlesen