News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Stadt Luzern: Wohnungsbrand – zwei Personen über Drehleiter gerettet

20.09.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
Stadt Luzern: Wohnungsbrand – zwei Personen über Drehleiter gerettet
Jetzt bewerten!

Um 23:37 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Luzern wegen eines Brandes einer Wohnung im Haus Hinter – Bramberg 1 alarmiert. Die Einsatzkräfte trafen im Erdgeschoss auf einen Vollbrand und einer sehr starken Rauchentwicklung. Zwei Personen mussten über die Drehleiter gerettet werden. Insgesamt wurden 9 Personen evakuiert.

Um 23:37 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr, die Einsatzkompanie II sowie die Stabskompanie der Feuerwehr Stadt Luzern wegen eines Brandes einer Wohnung im Haus Hinter – Bramberg 1 alarmiert.

Weiterlesen

Dübendorf ZH: Autofahrer von der Strasse abgekommen und verletzt – Zeugenaufruf

Dübendorf ZH: Autofahrer von der Strasse abgekommen und verletzt – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Bei einem Selbstunfall hat sich der Fahrer eines Personenwagens am Dienstag (19.09.2017) in Dübendorf unbekannte Verletzungen zugezogen.

Ein 29-jähriger Mann fuhr kurz nach 15.30 Uhr mit seinem Auto auf der Gockhauserstrasse talwärts Richtung Dübendorf. In der scharfen Rechtskurve, nach dem Weiler „Chämmeten“, geriet er aus noch unbekannten Gründen über den linksseitigen Strassenrand hinaus.

Weiterlesen

Einsiedeln SZ: Dumperfahrer in die Alp gestürzt und mittelschwer verletzt

20.09.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Schwyz, Unfälle  | 
Einsiedeln SZ: Dumperfahrer in die Alp gestürzt und mittelschwer verletzt
Jetzt bewerten!

Am Dienstag, 19. September 2017, verunfallte kurz nach 15 Uhr ein Dumperfahrer an der Gaswerkstrasse ein Einsiedeln. Er fuhr auf einem Kiesweg, als er mit dem Baufahrzeug von der Fahrbahn geriet und in die Alp stürzte.

Das Bein des 26-Jährigen wurde unter dem Motorkarren eingeklemmt. Bauarbeiter konnten das Fahrzeug mit Hilfe eines Baggers anheben und den Verunfallten befreien. Der Rettungsdienst hospitalisierte den mittelschwer Verletzten.

Weiterlesen

Obstalden GL: In Haus eingebrochen, während Bewohner schliefen

Obstalden GL: In Haus eingebrochen, während Bewohner schliefen
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Mittwoch, 20.09.2017, wurde an der Hüttenbergstrasse in Obstalden in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich über die Terrasse gewaltsam Zutritt zum Wohnhaus und betrat unbemerkt die Zimmer des Erdgeschosses, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Keinen Führerausweis dabei, aber Drogen im Auto

Stadt St.Gallen: Keinen Führerausweis dabei, aber Drogen im Auto
Jetzt bewerten!

Am Dienstag (19.09.2017) kontrollierte die Stadtpolizei St.Gallen einen Autofahrer. Dieser hatte keinen gültigen Führerausweis, dafür aber Drogen dabei. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Der Mann wird angezeigt.

Am Dienstagabend, um 22:30 Uhr, kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei St.Gallen auf der Steinachstrasse einen Autofahrer.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: „Handy am Steuer“ und „Gurtentragpflicht“ kontrolliert – die Bilanz

Kanton Solothurn: „Handy am Steuer“ und „Gurtentragpflicht“ kontrolliert – die Bilanz
Jetzt bewerten!

Die Polizei führte in der vergangenen Woche Verkehrskontrollen mit dem Hauptaugenmerk auf das „Telefonieren am Steuer“ sowie der „Gurtentragpflicht“ durch. Ziel dieser Kontrollen ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit auf den Strassen im Kanton Solothurn.

Wie bereits präventiv angekündigt, führte die Kantonspolizei Solothurn vom 11. bis 17. September 2017, zusammen mit den Stadtpolizeien Grenchen und Solothurn, in allen Kantonsteilen vermehrte Verkehrskontrollen durch.

Weiterlesen

A1, Ausfahrt Oensingen SO: Leiteinrichtung beschädigt und davongefahren

A1, Ausfahrt Oensingen SO: Leiteinrichtung beschädigt und davongefahren
Jetzt bewerten!

Ein unbekannter Autolenker kollidierte am Dienstagabend mit der Leiteinrichtung im Bereich der Autobahn A1, Ausfahrt Oensingen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess dieser die Kollisionsstelle.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen.

Weiterlesen

Kanton Basel-Stadt: Neuer Generalsekretär des Justiz- und Sicherheitsdepartements

20.09.2017 |  Von  |  Basel-Stadt, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Basel-Stadt: Neuer Generalsekretär des Justiz- und Sicherheitsdepartements
Jetzt bewerten!

Der Regierungsrat hat lic. iur. Martin Ritschard zum neuen Generalsekretär des Justiz- und Sicherheitsdepartements per 1. Dezember 2017 ernannt. Er tritt damit die Nachfolge des amtierenden Generalsekretärs David Frey an, der das Departement per Ende 2017 verlassen wird.

Martin Ritschard, geboren am 8. April 1979, durchlief seine Schulzeit in Basel und studierte an der Juristischen Fakultät der Universität Basel. Er arbeitet seit 2011 als Juristischer Mitarbeiter im Politikreferat des Generalsekretariats und ist seit 2013 stellvertretender Generalsekretär.

Weiterlesen

Kanton BS: Verkehrspolizei beteiligt sich am Europäischen Tag ohne Verkehrstote

Kanton BS: Verkehrspolizei beteiligt sich am Europäischen Tag ohne Verkehrstote
Jetzt bewerten!

Die Verkehrspolizei der Kantonspolizei Basel-Stadt beteiligt sich am Projekt EDWARD, einem gesamteuropäischen Informationstag am 21. September 2017, der die Sensibilisierung der Bevölkerung auf die Gefahren im Strassenverkehr zum Ziel hat.

Das Projekt EDWARD („European Day Without A Road Death“, auf Deutsch: Europäischer Tag ohne Verkehrstote) ruft die häufigsten Unfallrisiken in Erinnerung, die Ursachen für Verletzungen und Todesfälle im Strassenverkehr sind.

Weiterlesen

Frauenfeld TG: Stark betrunkener Autofahrer (62) aus dem Verkehr gezogen

Frauenfeld TG: Stark betrunkener Autofahrer (62) aus dem Verkehr gezogen
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Mittwoch in Frauenfeld einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 0.30 Uhr an der Schönenhofstrasse einen Autofahrer.

Weiterlesen