News



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Polizeinews


Zürich-Oerlikon: Spektakulärer Flixbus-Unfall mit Glück im Unglück (Videos)

Zürich-Oerlikon: Spektakulärer Flixbus-Unfall mit Glück im Unglück (Videos)
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Anwohner Max Ruchti berichtet aus Zürich-Oerlikon: Am 22. Mai 2017 crashte direkt vor meinem Parkplatz ein Fernbus der Firma Flixbus in eine Mauer und drei Autos. Zwei Autos erlitten Totalschaden. Eine Person konnte sich nur ganz knapp in Sicherheit bringen.

Nach dem spektakulären Unfall mit einem Fernbus von Flixbus kommen immer mehr Details zum Vorschein. Anscheinend war der genau gleiche Busfahrer eine Woche vorher schon in einen Unfall an der genau gleichen Stelle vor dem Hotel Ibis beteiligt. Der Chauffeur touchierte beim Wenden seines Cars zwei Fahrzeuge der Firma Lippuner – genau eine Woche vor dem schlimmen Fernbus-Unfall.

Weiterlesen

Flüelen UR: Treppensturz auf Motorschiff Gotthard – Rentnerin verletzt

Jetzt bewerten!

Am Freitag, 26. Mai 2017, ca. 15.00 Uhr, verliess das Motorschiff Gotthard den Hafen Flüelen, als eine 75-jährige Passagierin aus noch ungeklärten Gründen eine Treppe hinunter stürzte.

Dabei verletzte sie sich und wurde nach der medizinischen Erstversorgung in Flüelen durch die Rettungsdienste Uri und Nidwalden in ein ausserkantonales Spital überführt. Weiterlesen

Stadtpolizei Chur: Kollision im Kreisel zwischen Personenwagen und Stadtbus

Jetzt bewerten!

Am Freitag kurz vor Mittag (26.05.2017) ist es im Kreisel Scaletta-/Ringstrasse zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Stadtbus gekommen.

Der Personenwagenlenker fuhr aus Richtung Tittwiesenstrasse über die Ringstrasse, Richtung Scalettastrasse.

Weiterlesen

Stadt Chur GR: In Panik geraten wegen Spinne im Fahrzeug

Jetzt bewerten!

Am Freitag kurz nach Mittag (26.05.2017) hat sich auf einem Parkplatz an der Tittwiesenstrasse ein Selbstunfall ereignet, wobei sich die Lenkerin ausserhalb des Fahrzeuges verletzte.

Die 24-jährige Personenwagenlenkerin fuhr rückwärts aus einem Parkfeld, welches ein leichtes Gefälle aufweist.

Weiterlesen

Pratteln BL: Schweizer und Bosnier bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugenaufruf

Jetzt bewerten!

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24.5 / 25.5.2017, gegen 02.45 Uhr, kam es im Billard- und Bowlingcenter „Sprisse“ an der Netzibodenstrasse in Pratteln BL zu einer Auseinandersetzung. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam es im Billard- und Bowlingcenter „Sprisse“ an der Netzibodenstrasse in Pratteln BL zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Besuchern, einem 29-jährigen Schweizer und einem 21-jährigen Bosnier. Dabei erlitten die beiden Männer Verletzungen. Sie mussten durch die Sanität in ein Spital eingeliefert werden.

Weiterlesen

Herisau AR: Dachstockbrand rasch unter Kontrolle gebracht

Jetzt bewerten!

Schaden in noch nicht bestimmter Höhe entstand am Freitag, 26. Mai 2017, bei einem Dachstockbrand in einem Mehrfamilienhaus in Herisau. Personen wurden nicht verletzt.

Um 14.23 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass an der Melonenstrasse in Herisau ein Mehrfamilienhaus brennen würde. Der ausgerückten Feuer Herisau gelang es, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen und ein weiteres Ausbreiten zu verhindern.

Weiterlesen

Guttannen BE: 24-jähriger Motorradfahrer im Tunnel verunfallt und verletzt

Jetzt bewerten!

In Guttannen ist am Freitagmittag in einem Tunnel ein Motorradfahrer verunfallt. Der Mann wurde verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die Meldung zu einem Unfall in der Gemeinde Guttannen ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 26. Mai 2017, kurz nach 12.45 Uhr, ein.

Weiterlesen

Erlach BE: Auto touchiert Jogger und fährt weiter – Zeugenaufruf

Jetzt bewerten!

Am frühen Donnerstagabend ist ein Jogger auf der St. Petersinsel in Erlach von einem Auto touchiert worden. Zur Klärung der Ereignisse sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Am Donnerstag, 25. Mai 2017, um etwa 16.40 Uhr, ist es in Erlach zu einem Unfall gekommen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Jogger von Erlach her in Richtung St. Petersinsel unterwegs, als er sich auf dem Heidenweg im Bereich von Häuserzufahrten am linken Wegrand ins Gras begab, um einem entgegenkommenden Auto auszuweichen.

Weiterlesen

Region Mönch BE: Deutscher Bergsteiger (†63) in den Tod gestürzt

26.05.2017 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle, Unfälle  | 
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagnachmittag ist am Mönch ein Bergsteiger abgestürzt. Die Rettungskräfte konnten den verunfallten Mann nur noch leblos bergen.

Am Donnerstagnachmittag, 25. Mai 2017, stiegen drei Alpinisten über die Normalroute des Südwestgrats vom Mönch her in Richtung Mönchsjochhütte ab. Aus noch zu klärenden Gründen rutschte der vorderste Mann gegen 16.00 Uhr im Schnee aus, schlitterte in der Folge über ein Schneefeld und stürzte schliesslich mehr als 200 Meter über ein Felsband ab.

Weiterlesen