Frauenquote einmal anders: Berner Firmenchef wird zur Chefin

15.11.2012 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Frauenquote einmal anders: Berner Firmenchef wird zur Chefin
Jetzt bewerten!

Alle reden von Frauenquote in Chefetagen – ein Berner Handwerksbetrieb tut jetzt was dafür. Und zwar mit einem ungewöhnlichen Schritt: Der Boss wird nämlich künftig in Frauenkleidern zur Arbeit kommen. Aus dem Chef wird die Chefin.

„Unser Inhaber und Geschäftsleiter, Herr Beat Wyler, hat sich nach langer und reiflicher Überlegung entschlossen, ab Januar 2013 seiner inneren Natur entsprechend in der sozialen Rolle als Frau zu leben und wird Ihnen vom neuen Jahr an daher als Isabelle Wyler wie gewohnt zuverlässig und fachlich kompetent in allen Fragen rund um’s Verzinken zur Verfügung stehen“, teilt die Firma Promat Verzinkerei aus Bern in einer aussergewöhnlichen Medienmitteilung mit.

Bereits sein halbes Leben habe er sich als Frau und im falschen Körper gefühlt, erläutert der 55-jährige Berner Firmenchef Beat Wyler gegenüber „Blick“. So habe er sich entschieden, seiner inneren Natur entsprechend als Frau zu leben. Bereits heute zeigt sich der zweifache Familienvater in seiner Freizeit und an Wochenenden in Frauenkleidern. Ab Januar wird er dann offiziell so auch bei der Arbeit erscheinen und als Isabelle Wyler die Zügel in der Hand halten.

Ob es wohl Probleme gibt, wenn die Mitarbeiter künftig mit der Chefin Isabelle Wyler statt mit dem Boss Beat Wyler zusammenarbeiten? Nein, davon könne keine Rede sein, ist sich Beat Wyler sicher. Denn seine Belegschaft stehe voll hinter ihm und die Geschäftspartner hätten alle sehr positiv und offen reagiert. „Das motiviert mich sehr und bestärkt mich in meiner Entscheidung.“

Umoperieren will sich der Berner Firmenchef aber so schnell nicht. Dafür möchte er sich noch Zeit bis nächstes Jahr lassen. Zuerst wolle er ausprobieren, „wie es sich im Alltag so lebt“.

Oberstes Bild: © Kritchanut – shutterstock.com



Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Frauenquote einmal anders: Berner Firmenchef wird zur Chefin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.