Letztmalig bis 11. Oktober 2015 verlängert: Disneys „The Lion King“ in Basel

29.04.2015 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Zuschauer und Kritiker sind restlos begeistert. „Die Sonne Afrikas geht in Basel auf“, schwärmt die Basler Zeitung, ein „harmonisches Feuerwerk an Farben und Figuren“ bejubelte der Tages-Anzeiger aus Zürich.

Stehende Ovationen, und purer Begeisterung auch live: Seit März 2015 begeistert Disneys Musical-Welterfolg „The Lion King“ das Schweizer Publikum im Musical Theater Basel.

Mit Zuschauern aus allen Teilen der Schweiz, von Zürich bis Genf, von Bern bis St. Gallen, ist Basel derzeit die Musical-Hauptstadt des Landes. 200‘000 Besucher haben sich bisher ihre Plätze für „The Lion King“ im Musical Theater Basel gesichert. Nun wird die Spielzeit des Publikumsrenners ein letztes Mal verlängert. Bis 11. Oktober 2015 hat das Schweizer Publikum noch die Chance, das Original Broadway-Musical in englischer Sprache live zu erleben. Durch diese Verlängerung ist wieder eine grosse Auswahl an Tickets in allen Preiskategorien erhältlich. Aber auch für die bisher bereits im Verkauf befindlichen Vorstellungen sind noch gute Plätze verfügbar, weitere Informationen unter thelionking.ch.

Disney THE LION KING

bis 11. Oktober 2015 im Musical Theater Basel

Vorstellungen:Dienstag und Mittwoch, jeweils 18.30 Uhr
Donnerstag und Freitag, jeweils 19.30 Uhr
Samstag, 14.30 und 19.30 Uhr
Sonntag, 13.30 und 18.30 Uhr
Genauer Spielplan und Saalplan siehe thelionking.ch
Sprache:englische Originalversion
Vorverkauf CH:Ticketcorner 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif) sowie übliche Vorverkaufsstellen und ticketcorner.ch
Vorverkauf DE:Eventim 01806 570070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) sowie eventim.de
Vorverkauf AT:Ö-Ticket 01 96 0 96 und oeticket.com
Vorverkauf FR:Ticketcorner +41 900 800 800 und ticketcorner.ch

„Ich freue mich ausserordentlich über diese überwältigende Resonanz“, so Freddy Burger,  Co-Veranstalter und Inhaber von Freddy Burger Management. „Es gibt kein zweites Werk wie ‚The Lion King’. Die einmalige Chance, dieses weltweite Musical-Phänomen zu erleben, sollte sich keiner entgehen lassen, weder in der Schweiz noch über ihre Grenzen hinaus“. Auch Ralf Kokemüller, Co-Veranstalter und CEO der BB Promotion GmbH, ist begeistert: „Ich bin sehr stolz auf diesen grossen Erfolg. Das beweist nicht nur ein weiteres Mal, dass „The Lion King“ eines der fantasiereichsten und berührendsten Musicals der Welt ist.



Es zeigt auch einmal mehr, dass das grossartige Publikum hierzulande Exzellenz zu schätzen weiss“.

 

Oberstes Bild: © Disney_1



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Letztmalig bis 11. Oktober 2015 verlängert: Disneys „The Lion King“ in Basel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.