Fussball-WM 2018: Offizielle Countdown-Uhr aus der Schweiz enthüllt

18.09.2015 |  Von  |  Sport
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Fussball-WM 2018: Offizielle Countdown-Uhr aus der Schweiz enthüllt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Genau 1’000 Tage vor Eröffnung der FIFA Fussballweltmeisterschaft in Russland (TM) verkündet der der Schweizer Uhrenhersteller Hublot die Enthüllung der offiziellen Countdown-Uhr für das Turnier, das am 14. Juni 2018 startet.

Die Uhr, die auf dem Manezhnaya-Platz im Stadtzentrum aufgestellt wurde, ist nur einen Steinwurf vom berühmten Moskauer Roten Platz entfernt, und eine riesige Uhr von Hublot ist Bestandteil der
Installation.

Sie wurde in Übereinstimmung mit dem offiziellen Design der FIFA Fussballweltmeisterschaft 2018 in Russland (TM) mit Rot als der dominanten Farbe kreiert, um die architektonischen Eigenschaften des Kremls zu repräsentieren – eine der grössten Touristenattraktionen des Landes. Die Einwohner der grössten Stadt des europäischen Kontinents und die vielen Touristen, die Moskau besuchen, werden die gigantische Uhr kaum übersehen können – sie ist 4 Meter hoch und fast 5 Meter breit!


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Hublot ist der offizielle Zeitnehmer und die offizielle Uhr der FIFA Fussballweltmeisterschaft (TM) und wird, wie schon bei der FIFA Fussballweltmeisterschaft in Brasilien, bei allen Begegnungen des Turniers auch auf den Schiedsrichtertafeln zu sehen sein.

 

Artikel von: Hublot
Oberstes Bild: © FIFA

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fussball-WM 2018: Offizielle Countdown-Uhr aus der Schweiz enthüllt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.