Ende der Spannungen? Lombardei verspricht Tessin Deadline für Bahnlinie

24.09.2015 |  Von  |  Gesellschaft, Politik
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Sie ist seit drei Jahren eine Belastungsprobe für die Beziehungen zwischen dem Tessin und der Lombardei: die Bahnlinie Stabio-Varese. Südlich der Grenze wird an der Strecke immer noch gebaut, während im Tessin die Züge schon seit November 2014 rollen. Am 22. September gaben die italienischen Behörden nun eine feste Zusage.

Bis «Dezember 2017» solle die Bahnlinie von Varese (I) nach Mendrisio TI in Betrieb gehen, teilte das Tessiner Departement für das Verkehrswesen am Dienstag mit. Der zuständige Staatsrat Claudio Zali (Lega) habe am selben Tag eine entsprechende Zusage vom Mobilitätsbeauftragten der Region Lombardei und der italienischen Bahngesellschaft RFI erhalten.

Beide Seiten hätten ausserdem über ein grenzüberschreitendes Nahverkehrsabonnement sowie über den Ausbau von Velowegen im Pendlerverkehr zwischen beiden Ländern gesprochen.

Im Sommer 2015 waren die Bauarbeiten auf der italienischen Seite der Strecke Stabio-Varese nach über zwei Jahren Pause wieder aufgenommen worden.



Beziehungskiller Bahnlinie?

Ursprünglich hätte die Strecke Anfang Dezember 2014 eröffnet werden sollen. Die strategisch wichtige Bahnlinie verbindet Mendrisio TI mit Varese (I) und dem Flughafen Mailand-Malpensa. Ursprünglich war geplant, dass die Besucher der Expo 2015 auf dieser Strecke auf das Ausstellungsgelände gelangen.

Die Verzögerungen der Arbeiten am Teilstück auf der italienischen Seite hatten in den vergangenen Jahren wiederholt für Spannungen zwischen dem Tessin und der Lombardei sowie zwischen der Schweiz und Italien gesorgt. Die regionale Transportkommission und mehrere Südtessiner Gemeinden verfassten im Mai 2013 einen Brief an den Bundesrat, als der Baustopp bekannt wurde.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: Ein Zug der ‚TILO SA‘ (S-Bahn Tessin) bei Magadino im Tessin, Schweiz. (© Louis Bafrance, Wikimedia, GNU)



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ende der Spannungen? Lombardei verspricht Tessin Deadline für Bahnlinie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.