PZZ eröffnen neue Abteilung für gerontopsychiatrische Langzeitpflege

29.09.2015 |  Von  |  Gesundheit
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Pflege und Betreuung von alten Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen erfordern Fachkenntnisse in Geriatrie und Psychiatrie sowie eine angepasste Alltagsgestaltung.

Weil der Bedarf solcher Angebote zunimmt, haben die Pflegezentren der Stadt Zürich (PZZ) eine Abteilung für gerontopsychiatrische Langzeitpflege eröffnet.

Angebote an alte Menschen

Im Pflegezentrum Entlisberg, in dem die neue Abteilung dieser Tage eröffnet wurde, gibt es bereits seit zwei Jahren eine Übergangsabteilung für gerontopsychiatrische Pflege. Beide Angebote richten sich an alte Menschen, deren herausforderndes Verhalten ein Verbleiben in ihrem Umfeld schwierig gestaltet. Der Übergangsabteilung liegt die Idee zugrunde, dass Patientinnen und Patienten nach einem Aufenthalt im stabilisierenden Umfeld wieder in ihre angestammte Umgebung zurückkehren oder in eine für sie geeignete neue Wohnform eintreten können.



Strukturierter Tagesablauf

Die Erfahrungen zeigen jedoch, dass gerade diese Rückkehr oder die Verlegung in eine andere Institution nicht immer möglich ist. Die Pflegezentren der Stadt Zürich entschlossen sich daher, eine gerontopsychiatrische Abteilung zu eröffnen, auf der Patientinnen und Patienten bleiben können. Ein interdisziplinäres Team arbeitet dort nach den Grundlagen der Sozio- und Milieutherapie. Der strukturierte Tagesablauf und gemeinsame Aktivitäten schaffen einen Rahmen, der das psychische und soziale Gleichgewicht der Patientinnen und Patienten festigt. Damit erweitern die PZZ das Angebot für alte Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen, ganz im Sinne der Altersstrategie der Stadt Zürich.

 

Artikel von: Stadt Zürich
Artikelbild: © videnko – shutterstock.com



Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

PZZ eröffnen neue Abteilung für gerontopsychiatrische Langzeitpflege

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.