Migros ruft zwei Fasnachtsartikel für Kinder zurück

04.02.2016 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Migros ruft zwei Fasnachtsartikel für Kinder zurück. Betroffen sind das Kostümteil „Feen-Hut mit Schleife“  und das Kostüm „Cape, kleine Monster“ der Marke „Rubies“.

Beide Produkte können wegen ihrer Brennbarkeit ein Sicherheitsrisiko für Kinder darstellen. Die Migros ruft deshalb die zwei Artikel umgehend zurück.

Die zwei Fasnachtsartikel „Feen-Hut mit Schleife“ und „Cape, kleine Monster“ entsprechen den gesetzlichen Sicherheits-Anforderungen nicht, weil das Material zu leicht in Brand geraten kann. Eine Verbrennungsgefahr für Kinder kann nicht ausgeschlossen werden.


Feen-Hut mit Schleife (Bild: © obs/Migros-Genossenschafts-Bund)

Feen-Hut mit Schleife (Bild: © obs/Migros-Genossenschafts-Bund)


Die Migros bittet die  Kundinnen und Kunden, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder die betroffenen Artikel nicht mehr benutzen. Kunden können die Artikel in alle Migros-Filialen zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.


Cape, kleine Monster (Bild: © obs/Migros-Genossenschafts-Bund)

Cape, kleine Monster (Bild: © obs/Migros-Genossenschafts-Bund)


Detaillierte Angaben zu den Produkten der Marke „Rubies Deutschland GmbH“, die von der „Trisa Accessoires AG“ vertrieben werden:

Feen-Hut mit Schleife, Artikelnummer 7227.016, pink, Verkaufspreis 12.90 Franken.

Kostüm Cape, kleine Monster, Artikelnummern 7241.005 7241.006 und 7241.007, pink und grün, Verkaufspreis 29.90 Franken.

 

Artikel von: Migros-Genossenschafts-Bund
Artikelbild: © Martin Good – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Migros ruft zwei Fasnachtsartikel für Kinder zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.