„Ziele“ neu im Google-Kalender

16.04.2016 |  Von  |  Neue Medien
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ob „mehr Sport treiben“ oder „wöchentlich mit der Mutter telefonieren“: Damit Nutzer ihre gesteckten Ziele erreichen, gibt es eine neue Funktion im Google Kalender.

„Ziele“ überprüft den bestehenden Terminkalender auf freie Zeiten und nutzt diese automatisch für geplante Vorhaben.

Die Funktion ist Teil der Google-Kalender-App und wird in den kommenden Tagen für Android-Smartphones und iPhones verfügbar sein.



Mehr Informationen finden sich im aktuellen Post von Jyoti Ramnath, Product Manager, auf dem Google Produkt-Blog.

Artikel von: PRfact AG
Artikelbild: © Shamleen – Shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

„Ziele“ neu im Google-Kalender

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.