Was für ein Vogel bist du?

05.05.2016 |  Von  |  Tierwelt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Was für ein Vogel bist du?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Galgenvögeln schlägt ihr letztes Stündlein. Gartenvögeln aber schlägt vom 6. – 8. Mai 2016 ihre grosse Stunde: BirdLife Schweiz ruft dazu auf, am nächsten Wochenende eine Stunde lang in Garten oder Park zu schauen, welche Vögel dort leben. Die Ergebnisse sollen dann auf www.birdlife.ch/gartenvoegel gemeldet werden.

Die Aktion „Stunde der Gartenvögel“ von BirdLife Schweiz findet am Wochenende vom 6. bis am 8. Mai 2016 statt. Alle sind eingeladen, eine Stunde lang vor das Haus, auf den Balkon oder in einen nahen Park zu sitzen, die Vögel zu beobachten und diese BirdLife Schweiz zu melden.

Aus den Daten der verschiedenen Jahre kann BirdLife Schweiz Trends der Entwicklung der Vogelwelt im Siedlungsraum erkennen. Andererseits zeigen die Daten auch, welche Zusammenhänge es zwischen der Umgebungsgestaltung und der Anzahl Vögel gibt. So gibt es z.B. mehr Vogelarten, wenn viele einheimische Bäume und Sträucher im Garten oder Park wachsen.



Vogelbeobachtungen an BirdLife Schweiz weitergeben

Mitmachen ist einfach. Nehmen Sie sich genau eine Stunde Zeit und notieren Sie bei jeder Art die maximale Anzahl Vögel, die Sie gleichzeitig gesehen haben. Es gibt drei Meldemöglichkeiten:

 

  • per Internet unter www.birdlife.ch/gartenvoegel

 

  • per Smartphone/Tablet über den speziellen Link www.birdlife.ch/gartenvogelapp (unter diesem Link finden Sie auch Porträts der Vogelarten und weitere Infos)

 

  • per Post mit Meldeflyer. Bestellen Sie den kostenlosen Flyer bei BirdLife Schweiz, Postfach, 8036 Zürich, Tel. 044 457 70 20, svs@birdlife.ch

Weitere Informationen:

Wer mehr über die Vögel im Siedlungsraum und ihre Lebensräume wissen will, kann die Broschüre „Stunde der Gartenvögel“ und viele weitere Materialien bei BirdLife Schweiz bestellen. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Christa Glauser, stv. Geschäftsführerin von BirdLife Schweiz, Tel. 044 457 70 24, christa.glauser@birdlife.ch

 

Artikel von: BirdLife Schweiz
Artikelbild: © dirkr – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Was für ein Vogel bist du?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.