Boxspringbetten Erfahrungen: Das sollte man wissen

18.05.2016 |  Von  |  Allgemein, Gesundheit
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Boxspringbetten Erfahrungen: Das sollte man wissen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Boxspringbetten liegen absolut im Trend und haben bereits in Zehntausenden von schweizerischen Haushalten das klassische Bettgestell verdrängt. Auch in den Möbelhäusern vor Ort und vielen Onlineshops wird das Boxspring als bevorzugtes Schlafmöbel präsentiert, oft als echtes Designermodell mit vielen praktischen Extras.

Vor der Neugestaltung ihres Schlafzimmers bleiben viele potenzielle Käufer kritisch und sind sich unsicher, ob es sich lediglich um einen Hype rund um dieses Bettmodell handelt. Anhand von konkreten Boxspringbetten Erfahrungen lässt sich schnell abklären, welche Vorteile das Bettmodell wirklich bietet und für wen es vorrangig geeignet ist.

Sind Boxspringbetten immer das bessere Bettmodell?

Wie bei jedem Möbelstück gilt: Nicht jedes Boxspringbett ist für jedermann geeignet. Selbst wer bereit ist, eine höhere Investition zu leisten, muss deshalb nicht zwangsläufig mit Qualität und Schlafkomfort zufrieden sein. Wie beim gewöhnlichen Bettenkauf ist es wichtig, dass Boxspring, Matratze und Topper eine abgestimmte Einheit bilden, die auf die individuellen Schlafbedürfnisse eingeht. Eine fachkundige Beratung durch den Händler ist der wesentliche Schritt, um das richtige Boxspringbett auszuwählen und die Matratze auf bestimmte orthopädische Bedürfnisse abzustimmen.

Allgemein überzeugt das Boxspringbett durch eine gehobene Ergonomie und Vorzüge wie einen längeren Federweg, mit dessen Hilfe sich der aufliegende Körper besser entlasten lässt. Die gewählte Matratze spielt hierbei eine essenzielle Rolle, da Standardmatratzen für Boxsprings seltener über eine Zonen-Einteilung verfügen. Wer mit Rückenschmerzen und ähnlichen Symptomen vertraut ist, muss deshalb nicht Abstand vom Boxspringbett nehmen. Die Beratung durch den Fachhändler rückt allerdings stärker in den Fokus.

Erfahrungen im Boxspringbett bei starker Schweissbildung

Wie gut es sich in einem Bett schlafen lässt, hängt wesentlich von der Klimatisierung des Körpers in den Nachtstunden ab. Durch die schwebende Lagerung des Boxspringbettes auf vier Beinen und den Topper als Auflage bietet das Bett einige Möglichkeiten, das Schlafklima zu beeinflussen. Was einen attraktiven Vorteil beim optimal abgestimmten Boxspringbett darstellt, kann bei einer falschen Entscheidung den Schlaf unangenehm beeinflussen.

Wer in der Nacht zu einer starken Schweissbildung neigt, sollte sich gegen Latex oder Visco-Schaum als Materialien für den Topper entscheiden. Diese wirken isolierend auf die Körperwärme und sorgen über die Wintermonate hinweg für ein angenehmes Schlafgefühl, bei Neigung zum Schwitzen in Schlaf ist Kaltschaum für Matratze und Topper die deutlich bessere Wahl. Ausserdem sollte auf eine stärkere Ventilation über das Boxspring selbst geachtet.

Haltbarkeit eines Boxspringbetts – Werbeversprechen und Wahrheit

Fast alle Händler sprechen beim Kauf eines Boxspringbetts von einer Anschaffung, die über Jahrzehnte hinweg überzeugt und einen gesunden Nachtschlaf ermöglicht. Die praktische Erfahrung vieler Käufer sieht jedoch anders aus: Schon nach wenigen Jahren oder sogar Monaten weist das Bett einen ersten Verschleiss auf und steht nicht zum Kaufpreis im Verhältnis. Auch wenn wie bei einem klassischen Bettmodell die Matratze alle paar Jahre ausgetauscht werden sollte, darf vom Boxspringbett als echtes Designerbett eine exklusive Qualität und ein Hauch von Luxus erwartet werden.


Sind Boxspringbetten immer das bessere Bettmodell? (Bild: © All About Space - shutterstock.com)

Sind Boxspringbetten immer das bessere Bettmodell? (Bild: © All About Space – shutterstock.com)


Experten raten deshalb, vor dem Kauf genau auf Marke und Beschaffenheit des jeweiligen Betts zu schauen. Erfahrungen mit dem entsprechenden Anbieter lassen sich aus dem Internet oder Fachzeitschriften holen, Haltbarkeit und Lebensdauer werden hierbei häufig genannte Kriterien sein. Schnell zeigt sich, dass sich die Bereitschaft zu einer etwas grösseren Investition langfristig rentiert. Wie bei anderen Möbeln ist die Anschaffung aus Massivholz und ähnlich robusten Materialien möglich, für den Bezug sind feste Stoffe oder Kunstleder eine erlesene Wahl.

Hart oder weich: Wie ist das Schlafgefühl im Boxspringbett?

Von vielen Händlern wird das Boxspringbett als komfortables Bettmodell geworden, mit dem es sich weich wie auf Wolken liegen lässt. Gerade wer mit orthopädischen Problemen wie Rückenschmerzen vertraut ist, wird von Arzt oder Fachhändler eher härtere Matratzen empfohlen bekommen und selten an ein Boxspringbett denken. Dies ist jedoch nur die halbe Wahrheit: Das Boxspring selbst verfügt je nach Modell über Drahtfedern in unterschiedlicher Anzahl und Härte, bei der aufliegenden Matratze bestehen ähnlich grosse Freiheiten wie beim klassisch europäischen Bett.

In einem Boxspringbett lässt sich somit hart oder weich liegen, ganz nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen. Boxspring und Matratze sollten miteinander harmonisch und sich in ihren jeweiligen Effekten nicht neutralisieren. Auch hier hilft es, vor dem Kauf mit einem Fachhändler zu sprechen und das ideale Liegesystem zu finden, das den eigenen Vorlieben im Schlaf und eventuellen Schwächen in Muskeln, Gelenken und dem Rücken entgegenkommt.

Sind Boxspringbetten immer eine teure Anschaffung?

Boxspringbetten sind echte Designerbetten und als Markenprodukt bekannter Hersteller teurer als die standardisierte Massenware der grossen Möbelhäuser. Dennoch muss nicht unnötig tief in die Tasche gegriffen werden, um den besonderen Komfort dieses Betts zu erleben.



Während im Möbelhaus vor Ort meist teure Kaufpreise warten, ist ein Zugreifen im Internet eine kostenbewusste Alternative. Auch hierzulande haben sich Onlineshops etabliert, die sich auf das Boxspringbett als Möbelstück spezialisiert haben und gerne kompetent beraten. Auf Webseiten wie boxspring-welt.ch lässt sich die Vielfalt dieses Bettmodells entdecken und kostenbewusst zugreifen, wobei eine Lieferung bis ins heimische Schlafzimmer zugesichert ist. So wird es leicht gemacht, eigene Erfahrungen mit dem Boxspringbett zu sammeln.

 

Artikelbild: © zhu difeng – shutterstock.com



Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Jetzt bietet sich besonders ein Fell aus Lamm an. Der Stoff oder das Material ist sehr weich und zur gleichen Zeit schonend zum Pferd.

Ihr Kommentar zu:

Boxspringbetten Erfahrungen: Das sollte man wissen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.