60 Minuten laufen für den Wolf

20.05.2016 |  Von  |  Tierwelt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 24. und 26. Mai 2016 veranstaltet der WWF in Bern Sponsorenläufe für den Wolf. Den Erlös der Läufe setzt der WWF für die Unterstützung von Herdenschutzprojekten ein.

Rund 270 Schulkinder rennen an den beiden Tagen von 10.00 bis 11.00 Uhr auf einer Runde beim Seilpark (markiert ab Thunplatz). Auch Einzelläufer/innen können mitmachen.

Neben Einzelpersonen beteiligen sich primär Schulklassen, die zur Vorbereitung und Sensibilisierung vom WWF einen stufengerechten Schulbesuch erhielten, um den Wolf und den Umgang mit ihm kennenzulernen. Ende Oktober finden die nächsten Läufe zum Thema Fliessgewässer und Biber statt.



Auskunftsperson: Andrea von May, WWF-Regionalstelle Bern, Tel. 031 312 15 79

Weitere Informationen / Online-Anmeldungen: www.wwf-be.ch

 

Artikel von: Tierpark Bern
Artikelbild: © Derek R. Audette – Shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

60 Minuten laufen für den Wolf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.