„Suisse ePolice“: Anzeigen online aufgeben

02.06.2016 |  Von  |  Gesellschaft, Kriminalität
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
„Suisse ePolice“: Anzeigen online aufgeben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ab sofort ist es im Kanton Basel-Stadt möglich, Anzeigen für bestimmte Delikte online zu erstatten. Die Kantonspolizei Basel-Stadt führt hierfür die Online-Plattform „Suisse ePolice“ ein. Neben Sachbeschädigungen und einigen Diebstahlsdelikten kann auch der Verlust der Kontrollschilder zur Anzeige gebracht werden. Der Gang zum Polizeiposten erübrigt sich künftig für solche Anzeigen.

Die Online-Plattform kann direkt im Internet (www.suisse-epolice.ch) aufgerufen werden und steht ab sofort auch als Link auf der Internetseite der Kantonspolizei (www.polizei.bs.ch) rund um die Uhr zur Verfügung.

Um Anzeigen über „Suisse ePolice“ aufzugeben, müssen einige Voraussetzung erfüllt sein: So dürfen zum Beispiel keine Hinweise zur Täterschaft vorliegen und der Ereignisort oder Wohnort des Anzeigeerstatters muss im Kantonsgebiet eines der am System angeschlossenen Kantone liegen. Details zu den Bedingungen sind auf der Plattform ersichtlich. Alle Anzeigen können selbstverständlich nach wie vor auch auf jedem Polizeiposten aufgegeben werden.

Die Einführung dieser elektronischen Plattform findet im Rahmen des Projekts „Kapo2016“ statt: Dank eines technischen Quantensprungs mit mobilen Kommunikationsmitteln und verbesserter Abläufe soll die Kantonspolizei Basel-Stadt ihre Einsätze effizienter gestalten und die Schreibarbeiten deutlich verringern.

 

Artikel von: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Artikelbild: © Rawpixel.com – Shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

„Suisse ePolice“: Anzeigen online aufgeben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.