EM 2016: Jetzt wird gefeiert!

07.06.2016 |  Von  |  Sport
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
EM 2016: Jetzt wird gefeiert!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Nun dauert es noch wenige Tage, bis die Fussball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich angepfiffen wird. Erstmals in der Geschichte des Turniers sind 24 Mannschaften in der Endrunde dabei, um sich bis zum 10. Juli mit den besten Teams des Kontinents zu messen und ins Finale einzuziehen.

Auch für die Schweizer Nati stehen die Chancen nicht schlecht, die Vorrunde zu überstehen und im weiteren Turnierverlauf auf attraktive Gegner zu treffen. Für eingefleischte Fussball-Fans und die, die es werden möchten, hält das grosse Turnier ausreichend Gelegenheit zum Feiern bereit.

Ausblick auf das Turnier für die Schweizer Nati

Die Schweizer Nationalmannschaft, liebevoll Nati genannt, bekommt es in der Gruppe A der Euro 2016 mit Gastgeber Frankreich, Rumänien und Albanien zu tun. Spiele gegen die Equipe Tricolore sind bei Turnieren wie Welt- und Europameisterschaften der letzten Jahre keine Seltenheit, oftmals mit einem Remis oder dem Sieg für die französische Mannschaft. Nicht zuletzt durch den Heimvorteil sind die Franzosen im Match gegen die Schweiz der Favorit, für viele Fussball-Fans sogar auf den diesjährigen Turniersieg.

In den anderen beiden Spielen gegen Rumänien und Albanien geht die Nati jedoch als Favorit ins Rennen. In dieser Konstellation ist der zweite Platz in der Gruppe A realistisch. Auch der dritte Platz kann unter Umständen zu einem Weiterkommen reichen. Als Gruppenzweiter ginge es im Achtelfinale gegen den Zweiten der Gruppe C. Dies könnten Polen oder die Ukraine sein, eventuell sogar Deutschland. Hier bliebe es abzuwarten, ob die Nati weiterhin eine Favoritenrolle innehat oder eher als Aussenseiter den Rest des Turniers bestreiten muss.

Fussball-Feiern in der Schweiz – mehr als Public Viewing

Fussball ist längst mehr als ein reines Ereignis für Sportfans. Vielmehr ist diese Sportart zum gesellschaftlichen Event geworden. Vor allem das Public Viewing, das auch in der Schweiz in allen grossen Städte ab der kommenden Woche stattfindet, zeugt von dieser Bedeutung.


Fussball ist längst mehr als ein reines Ereignis für Sportfans. (Bild: © Fogflow - shutterstock.com)

Fussball ist längst mehr als ein reines Ereignis für Sportfans. (Bild: © Fogflow – shutterstock.com)


Bei Grossturnieren sind viele Menschen gerne bei diesen Feiern dabei und feuern ihre Nation an, selbst wenn sie sonst nur wenig Interesse am Fussball zeigen. Vielmehr ist es die generell gute Stimmung und das Gemeinschaftsgefühl, das zum Public Viewing und zum Feiern einlädt. Als Turnier im beginnenden Sommer bieten sich neben dem Public Viewing auch private EM-Feiern an, bei denen Freunde und Familie eingeladen werden und gegrillt wird.

Der Trend zu solchen Privatfeiern ist unverkennbar und auch in Jahren anzutreffen, in denen kein sportliches Grossereignis den Sommer bereichert. Bei der Planung eines EM-Fests auf der eigenen Terrasse oder im Garten ist zu überlegen, mit wie vielen fussballverrückten Gästen tatsächlich zu rechnen ist. Wenn Freunde und Bekannte lieber zum Public Viewing gehen oder in den Sommerurlaub durchstarten, sind viele gross angelegte Mühen häufig umsonst. Wer hingegen mit einer grossen Feiergesellschaft rechnet, kann dieser neben Grillwurst und Bier auch ein attraktives Rahmenprogramm bieten. Mit weichen Fussbällen und kleinen Toren im Garten lässt sich die EM zu Hause nachspielen. Weitere Spielideen halten Gross und Klein auf Trab.

Das Fussballfest im eigenen Garten

Für die stressfreie Organisation privater Feste zu bestimmten Ereignissen setzt sich die Anmietung von Party-Möbeln als weiterer Trend in der Schweiz durch. Standtische, Hocker & Co. schaffen ein angemessenes Ambiente für das besondere Ereignis. Und warum nicht einfach eine Bar mieten, um einen flexiblen und zentralen Ausschank von Getränken aller Art zu erhalten?



Mit passenden Dekorationen der Bar und weiterer Möbel lässt sich das Fussball-Event unterstreichen. Eine rot-weisse Dekoration in Landesoptik wird der Schweizer Nati absolut gerechnet und lässt auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um eine EM-Party handelt. Gut und professionell vorbereitet, wird die private EM-Feier mit Sicherheit zum Erfolg.

 

Artikelbild: © Andrey Yurlov – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

EM 2016: Jetzt wird gefeiert!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.