Endstation Hauswand: Flucht vor Verkehrskontrolle

25.07.2016 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Fluchtversuch am vergangenen Sonntag (24. Juli 2016): Um 6 Uhr morgens entzog sich ein Autofahrer einer Verkehrskontrolle der Kantonspolizei St. Gallen. Die Fahrt dauerte indes nicht lange, der Fahrer überfuhr einen Wegweiser und landet schliesslich in einer Hauswand.

Am frühen Sonntagmorgen führten Beamte der St. Gallener Kantonspolizei Rheinstrasse eine Verkehrskontrolle an der durch. Mittels Handzeichen forderten sie einen 37-jährigen Autofahrer auf, am Strassenrand anzuhalten.

Dieser verhielt sich anfänglich so, als käme er der Aufforderung nach. Plötzlich beschleunigte der Fahrer sein Auto jedoch stark und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit Richtung Industriestrasse davon. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Auto kurze Zeit später verunfallt angetroffen werden. Der Fahrer hatte einen Wegweiser überfahren und prallte gegen eine Hauswand, bevor er sich von der Unfallstelle entfernte.

Nach Abklärungen der Polizei konnte der Fahrer verletzt an seinem Wohnort angetroffen werden. Er musste ins Spital gebracht werden. Dort wurde zudem festgestellt, dass der 37-Jährige unter Drogen- und Alkoholeinfluss gefahren ist. Er musste eine Blut- und Urinprobe sowie seinen Führerausweis abgeben. Das Auto wurde durch die Staatsanwaltschaft St. Gallen sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10‘000 Franken.

 

Artikel von: Kantonspolizei St. Gallen
Artikelbild: © Kantonspolizei St. Gallen



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Endstation Hauswand: Flucht vor Verkehrskontrolle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.