Drei Weltreligionen auf der Spur – Drive Thru History

16.08.2016 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Trotz aktueller Krisen und vieler ungelöster Probleme – das Heilige Land ist immer noch eine faszinierende Region mit einer vieltausendjährigen Geschichte. Hier am Schnittpunkt von drei Weltreligionen gibt es einzigartige Zeugnisse einer unvergleichlichen Vergangenheit, die bis in unsere Gegenwart hinein wirkt. Dies wird auch in einer neuen packenden Doku-Serie deutlich, die Bibel-TV ab 1. September zeigt.

Der amerikanische Dokumentarfilmer Dave Stotts fährt dabei mit einem kleinen Flitzer durch Israel – auf den Spuren der Bibel. Witzig, modern und von Anfang an fesselnd bewegt sich Stotts in einem atemberaubenden Mix aus historischem Bildmaterial, Animation, schnellen Schnitten und beeindruckenden Landschaftsaufnahmen durch die biblischen Geschichte. Der O-Ton wird durch die deutsche Voice-Over-Fassung kongenial übersetzt. Bezüge zur heutigen Realität des Landes verleihen der Story Authentizität – und einen zusätzlichen News-Kick.

Bei Abraham angefangen

Ausgangspunkt der Entdeckungsreise ist zunächst die biblische Stammfamilie. So wandelt Stotts in der ersten Folge auf den Spuren der Patriarchen von Abraham bis Jakob, auf deren Geschichte die Entstehung dreier grosser Weltreligionen gründet – des Judentums, des Christentums und des Islams. Bei der Reise geht es auch um wissenschaftliche Fakten. Besuche historischer Orte und Ausgrabungsstätten widmen sich der grundsätzlichen Frage, ob archäologische Funde die biblischen Überlieferungen bestätigen können.


im Heiligen Land: Episode 7 Dave Stotts in Bethlehem

Im Heiligen Land: Episode 7 – Dave Stotts in Bethlehem (Bild: © Bibel TV)


Die zweite Episode führt Dave Stotts von Jerusalem bis nach Qumran. Dort beschäftigt er sich mit der wechselhaften Geschichte des Königs David. Weitere Etappen auf der Route des rastlosen Aufklärers:

Jericho, Bethlehem und Hasor, sowie Samaria und Sichem. Zu seinen spannenden Themen gehören u.a. Wunder, der Messias und das Römische Reich sowie eine Erforschung des Tempelbergs.

 

Artikel von: Bibel TV
Artikelbild: © Bibel TV

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Drei Weltreligionen auf der Spur – Drive Thru History

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.