Mehr Veloabstellplätze am Hauptbahnhof Zürich

20.08.2016 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

August 2016 bietet das Tiefbauamt 150 neue Veloabstellplätze am Hauptbahnhof Zürich an.

Eingerichtet wurden diese in der Kasernenstrasse, auf einer stillgelegten Installationsfläche, die für den Bau der Durchmesserlinie gebraucht worden war. Im Herbst werden in der Kasernenstrasse weitere rund neue 100 Abstellplätze folgen.

Das Angebot wird 2017 weiter wachsen mit der Velostation Süd mit 1750 Abstellplätzen und der Eröffnung der Veloverbindung unter dem Hauptbahnhof voraussichtlich 2021 mit weiteren 1100 bis 2200 Abstellplätzen.

Aktuell stehen auf der Südseite des Bahnhofs auf der Höhe der Postbrücke eine provisorische, doppelstöckige Veloabstellanlage sowie Veloabstellplätze auf der provisorischen Plattform über der Sihl zur Verfügung.

 

Artikel von: Stadt Zürich, Tiefbauamt
Artikelbild: © Eugene Sergeev – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mehr Veloabstellplätze am Hauptbahnhof Zürich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.