Kanton Schaffhausen: Neu – Ordnungsbussen online bezahlbar

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ab Dienstag (23.08.2016) können Ordnungsbussen der Schaffhauser Polizei auch online bezahlt werden. Zudem kann sich die Bevölkerung direkt auf der Webseite www.shpol.ch/obuz über das Thema Ordnungsbussen informieren.

Ab Dienstag (23.08.2016) ist es im Kanton Schaffhausen möglich, Ordnungsbussen online zu bezahlen. Die Schaffhauser Polizei möchte damit die Zahlungsmodalitäten für die Bevölkerung vereinfachen.

Die Zahlung auf der Webseite der Schaffhauser Polizei (www.shpol.ch) ist mit Visa, Mastercard, Postcard und der E-Finance Karte der Post möglich.

Neben dem Angebot der Onlinezahlung hat die Schaffhauser Polizei auf ihrer Webseite Informationen zum Ordnungsbussengesetz, zum Ordnungsbussenverfahren oder zu rechtlichen Verfahrensabläufen wie „Einsprache“, „Halterhaftung“, „Übertretungsfoto“ sowie allgemein zur Ordnungsbussenzentrale und zu den Geschwindigkeitsmessanlagen der Schaffhauser Polizei in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch aufgeschaltet.

 

Artikel von: Schaffhauser Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kanton Schaffhausen: Neu – Ordnungsbussen online bezahlbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.