Obstalden: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Donnerstag, 25.08.2016, 01.45 Uhr, ereignete sich auf der Kerenzerbergstrasse in Obstalden ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens war bergwärts in Richtung Obstalden unterwegs. Auf der im Baustellenbereich einspurig geführten Strasse verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte rechts mit der Baustellensignalisation. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Am Fahrzeug und am Signalisationsmaterial entstand Sachschaden. Bei der 51-jährigen Unfallverursacherin fiel der Atemalkoholtest positiv aus, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde.

 

Artikel von: Kantonspolizei Glarus
Artikelbild: © Kantonspolizei Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Obstalden: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.