Stadt SH: Frau mit Erinnerungslücken – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am frühen Sonntagmorgen (21.08.2016) wurde eine junge Frau im Mutzentäli in der Stadt Schaffhausen in aufgelöstem Zustand aufgefunden. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen zu einem allfälligen Übergriff.

Am frühen Sonntagmorgen (21.08.2016) um 05.45 Uhr wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass eine hilferufende Frau in aufgelöstem Zustand beim Mutzentäli in Schaffhausen aufgefunden worden ist.

Die junge Frau selbst klagte gegenüber der Polizei über Rippenschmerzen und Erinnerungslücken. Ein später durchgeführter ärztlicher Untersuch zeigte keine gravierenden Verletzungen. Zuvor hatte sich an einer Party in der näheren Umgebung aufgehalten.

Der Hergang ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

Personen, die Angaben zur jungen Frau, allfälligen Begleitern, möglichen Umständen und einer gesuchten schwarzen Damen-Kunstlederjacke machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei (Tel. +41 52 624 24 24) zu melden.

 

Artikel von: Schaffhauser Polizei



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt SH: Frau mit Erinnerungslücken – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.