Mehrere Personenkontrollen in der Basler Innenstadt

26.08.2016 |  Von  |  Basel-Stadt, Polizeinews
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Freitagabend in der Basler Innenstadt mehrere Personenkontrollen durchgeführt. Hintergrund war ein öffentlicher Aufruf zu einer Kundgebung auf dem Barfüsserplatz, bei der eine hohe Gewaltbereitschaft nicht hatte ausgeschlossen werden können.

Acht der gut drei Duzend kontrollierten Personen nahm die Polizei für eine genauere Überprüfung mit in Polizeiräumlichkeiten. Der Kundgebungsaufruf war betitelt mit «Unsere Solidarität gegen ihre Repression – Freiheit für die Basel 8». Er spielte auf Personen an, die die Polizei am 24. Juni 2016 nach einer heftigen Randale und Angriffen auf Polizisten anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen konnte.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt wurde bei ihrem Einsatz am Freitagabend unterstützt von Konkordatskräften sowie der Rettung Basel-Stadt.

 

Artikel von: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mehrere Personenkontrollen in der Basler Innenstadt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.