Walenstadt: Berggänger tödlich verunglückt

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Am Samstagmittag (27.08.2016) ist ein Wanderer am Sichelchamm abgestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Der 53-jährige Schweizer befand sich in Begleitung seines 24-jährigen Sohnes auf einer Wanderung vom Voralp auf den Sichelchamm.

Kurz vor 12 Uhr mittags, beim Abstieg auf dem sehr exponierten Südgrat Richtung Walenstadt, geriet der 53-Jährige vornüber ins Straucheln. Dabei stürzte er in die steile Ostflanke und kam rund 300 Höhenmeter tiefer in einer Geröllrinne zu liegen. Dabei zog sich der 53-jährige Mann tödliche Verletzungen zu.

 

Artikel von: Kantonspolizei St. Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Walenstadt: Berggänger tödlich verunglückt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.