Lieferwagen in Nuglar-St. Pantaleon vollständig ausgebrannt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Nuglar-St. Pantaleon ist am Samstagnachmittag ein Lieferwagen vollständig ausgebrannt. Der Lenker konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand.

Am Samstag, 27. August 2016/16.10 Uhr, fuhr der Lenker eines Lieferwagens in Nuglar-St. Pantaleon auf der Liestalerstrasse in Richtung Gempen.

Im Bereich des Steinbruchs nahm der Lenker plötzlich Rauchgeruch wahr und das Fahrzeug verlor an Leistung. Kurz nach dem Anhalten stand der Lieferwagen bereits in Vollbrand. Trotz raschem Löscheinsatz der Feuerwehr Nuglar-St. Pantaleon brannte das Fahrzeug in der Folge vollständig aus. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Artikel von: Polizei Kanton Solothurn
Artikelbild: © Polizei Kanton Solothurn



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Lieferwagen in Nuglar-St. Pantaleon vollständig ausgebrannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.