Steinach: 71-jähriger Velofahrer über Trottoir-Randstein gestürzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (28.08.2016), um 17:45 Uhr, ist ein 71-jähriger Velofahrer an der Hauptstrasse über den Trottoir-Randstein gestürzt. Er zog sich unbestimmte Verletzungen zu.

Der Mann war in Richtung Arbon unterwegs, als er beabsichtige, sein Fahrrad auf das rechte Trottoir zu lenken. Dabei übersah er den Randstein, woraufhin der Mann mitsamt seinem Velo stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Steinach: 71-jähriger Velofahrer über Trottoir-Randstein gestürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.