Baar: Hoher Geldbetrag gestohlen – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Bei einem Einbruch in eine Autogarage in Neuägeri stahl die unbekannte Täterschaft einen hohen Geldbetrag.

Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Dienstag (30. August 2016), zwischen 18:30 und 06:30 Uhr, verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft gewaltsam Zutritt in eine Autogarage an der Zugerstrasse in Neuägeri (Bereich Schmidtli). Dort öffnete sie gewaltsam einen Tresor und entwendete einen hohen Geldbetrag. Bei dem Einbruch entstand zudem Sachschaden von rund 20`000 Franken.

Zeugenaufruf

Wem sind in der Nacht auf Dienstag (30. August 2016), im Zeitraum von 18:30 und 06:30 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Schmidtli in Neuägeri aufgefallen? Wer hat in der Tatnacht allenfalls verdächtige Geräusche wahrgenommen? Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich umgehend bei der Zuger Polizei zu melden unter der Nummer T 041 728 41 41.

Weitere Auskünfte:

Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14).

 

Artikel von: Kantonspolizei Zug



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Baar: Hoher Geldbetrag gestohlen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.