Sugiez: Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Sugiez: Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Bei einer Verkehrskontrolle in der vergangenen Nach, in Sugiez, missachtete ein Pw-Lenker das Haltezeichen eines Beamten, beschleunigte sein Fahrzeug und fuhr davon. Ein Polizist musste sich in Sicherheit begeben um nicht vom Fahrzeug angefahren zu werden.

Der fehlbare Lenker wurde etwas später vor seinem Domizil angehalten. Er stand unter Alkoholeinfluss.


Mittwoch 31. August 2016, um 1 Uhr 45 führten die Beamten der Kantonspolizei in Sugiez auf der Route due Peage eine Verkehrskontrolle durch. Als sie einen Automobilisten, welcher von Murten in Richtung Sugiez fuhr, zur Kontrolle anhalten wollten, missachtete dieser das Haltezeichen des Beamten und beschleunigte sein Fahrzeug, entzog sich der Kontrolle und brauste davon. Der Polizeibeamte musste sich dabei mit einem Schritt zur Seite in Sicherheit bringen, um eine Kollision mit dem Fahrzeug zu verhindern.

Das Fahrzeug uns dessen Lenker konnte etwas später in der Ortschaft Sugiez, vor dem Domizil, aufgefunden werden. Der 24-jährige Lenker befand sich unter Alkoholeinfluss. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle provisorisch entzogen.

Er wird sich wegen Entziehung einer Verkehrskontrolle – Missachten von Polizeilichen Weisungen – Gefährdung eines Beamten und Fahren unter Alkoholeinfluss verantworten müssen.

 

Artikel von: Kantonspolizei Freiburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sugiez: Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.