Bezirke Bülach und Dielsdorf: Verkehrspolizeiliche Kontrollen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Donnerstag (1.9.2016) an mehreren Standorten in den Bezirken Bülach und Dielsdorf verkehrspolizeiliche Kontrollen durchgeführt.

Die Polizisten kontrollierten während mehreren Stunden auf verschiedenen Kontrollplätzen zahlreiche Fahrzeuge und deren Insassen.

Fünf Lenkern waren in alkoholisiertem Zustand unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer lenkte sein Auto unter Einfluss von Drogen. Er, sowie drei der alkoholisierten Fahrer, mussten ihre Führerausweise an Ort und Stelle abgeben. Gegen sie werden bei der Staatsanwaltschaft entsprechende Verfahren eingeleitet. Die beiden anderen Fahrer werden zuhanden des Statthalteramts verzeigt. Ein Autofahrer lenkte seinen Personenwagen ohne die erforderliche Sehhilfe. Auch er wird beim Statthalteramt zur Anzeige gebracht.

 

Artikel von: Kantonspolizei Zürich



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bezirke Bülach und Dielsdorf: Verkehrspolizeiliche Kontrollen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.