Niederhelfenschwil: Holzunterstand brennt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (01.09.2016), um 06:30 Uhr, ist ein Holzunterstand am Hohrein vollständig niedergebrannt. 

Eine Spaziergängerin wurde auf das Knistern des Feuers aufmerksam und alarmierte die Rettungskräfte.

Die Feuerwehren Niederhelfenschwil, Zuzwil und Uzwil konnten das Feuer löschen, der Unterstand brannte jedoch vollständig aus. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen klärt derzeit die Brandursache ab.


Der Unterstand brannte vollständig aus.

Der Unterstand brannte vollständig aus.


Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte der Grund ein Feuer sein, das am Abend zuvor bei der mit Steinen umrandeten Grillstände in der Nähe entfacht wurde.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbilder: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Niederhelfenschwil: Holzunterstand brennt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.