St.Gallen: Während Arbeit in Restaurant eingeschlichen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (02.09.2016), in der Zeit zwischen 01:30 Uhr und 02:10 Uhr, ist an der Langgasse eine unbekannte Täterschaft in ein Restaurant eingeschlichen.

Die Besitzer des Restaurants waren während dieser Zeit noch mit Arbeiten beschäftigt.

Sie liessen ein Fenster offen stehen und hielten sich in einem anderen Raum auf. Währenddessen muss die Täterschaft durch das offene Fenster eingestiegen sein. Im Inneren eignete sie sich eine Registrierkasse mit mehreren hundert Franken Bargeld an.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen: Während Arbeit in Restaurant eingeschlichen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.