Polizisten während Einsatz von zwei Jugendlichen heftig bedroht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Während eines Einsatzes sind in Nacht auf Sonntag fünf Polizisten beim Tinguely-Brunnen von über 200 vorwiegend jungen Zaungästen so heftig beschimpft, bedroht und mit Flaschen beworfen worden, dass sie zur Selbstverteidigung Reizstoff haben einsetzen müssen.

Nur so gelang es ihnen, sich unverletzt in Sicherheit zu bringen.

Die Polizisten hatten zuvor zwei Jugendliche und einen Erwachsenen in Zusammenhang mit einer Schlägerei kontrolliert. Die drei Personen wurden vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen und der Fall der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt respektive der Jugendanwaltschaft überwiesen.

Kurz nach 00.30 Uhr war bei der Kantonspolizei Basel-Stadt die Meldung eingegangen, dass sich beim Tinguely-Brunnen mehrere Personen eine Schlägerei liefern würden. Als die Polizisten dort eintrafen, konnten sie beobachten, wie ein 17-Jähriger einem 16-Jährigen zwei Faustschläge verpasste. Es gelang ihnen, die beiden Jugendliche zu trennen, wobei sich der 17-Jährige ausserordentlich aggressiv verhielt. Der Atemalkoholtest ergab beim 17-Jährigen einen Wert von 0.72 Promille, beim 16-Jährigen einen Wert von 0.77 Promille. Die Betäubungsmittel-Schnelltests verliefen negativ.

Bei der dritten angehaltenen Person handelte es sich um einen 21-jährigen Mann, der sich während des Einsatzes polizeilichen Anweisungen widersetzt hatte. Bei ihm zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 1,08 Promille an. Nach der Kontrolle auf einer Polizeiwache wurden die drei Personen wieder entlassen respektive von ihren Betreuungspersonen abgeholt.

 

Meldung von: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: © Patramansky Oleg  – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Polizisten während Einsatz von zwei Jugendlichen heftig bedroht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.