Schwyz SZ: Brand in einem Abluftschacht beim Forum der Schweizer Geschichte

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagnachmittag, 4. September 2016, kurz nach 17 Uhr, gingen auf der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz mehrere Meldungen ein, dass aus einem Schacht beim Gebäude Forum der Schweizer Geschichte starker Rauch dringt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Stützpunkt Schwyz drangen Rauch und Flammen aus einem Abluftschacht des Gebäudes.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch eindämmen. In der Folge wurden die Räume des Gebäudes mit Lüfter vom Rauch befreit. In den Ausstellungsräumen des Forums der Schweizer Geschichte entstand nach bisherigen Erkenntnissen kein Brandschaden.

Insgesamt standen rund 75 Personen von der Feuerwehr, vom Rettungsdienst Schwyz, dem präventiv aufgebotenen Sanitäts-Ersteinsatz-Element (SEE) und der Kantonspolizei Schwyz im Einsatz.

Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Weshalb der Brand ausgebrochen ist, steht noch nicht fest.

 

Meldung von: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Kantonspolizei Schwyz



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schwyz SZ: Brand in einem Abluftschacht beim Forum der Schweizer Geschichte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.