Widnau: Skulpturen beschädigt – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht vom Freitag auf den Samstag (03.09.2016), in der Zeit zwischen 21 Uhr und 8 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft an der Industriestrasse mehrere wertvolle Skulpturen umgestossen und sie dadurch beschädigt.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

wVor einer Liegenschaft an der Industriestrasse stiess die unbekannte Täterschaft eine Steinskulptur und eine Pinguin-Figur um. Dadurch wurden beide Skulpturen beschädigt. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Personen, die Angaben zur Täterschaft machen können, sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Widnau: Skulpturen beschädigt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.