Flawil: Alkoholisierter Autofahrer beschädigt parkiertes Auto

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (04.09.2016), um 17:15 Uhr, hat ein alkoholisierter Autofahrer beim Einparken auf dem Bahnhof-Parkplatz ein parkiertes Auto beschädigt.

Er fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der 58-jährige Mann beschädigte beim Einparken das korrekt parkierte Auto, erledigte Einkäufe und entfernte sich anschliessend vom Parkplatz. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den Mann bei ihm Zuhause antreffen. Ein Atemalkoholtest fiel deutlich positiv aus, sodass ihm der Führerausweis abgenommen wurde.

Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

 

Meldung von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Syda Productions – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flawil: Alkoholisierter Autofahrer beschädigt parkiertes Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.