Sissach: Streifkollision mit drei Fahrzeugen fordert einen Verletzten

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Im Chienbergtunnel (Umfahrung Sissach BL) der Kantonalen Autobahn A22 ereigneten sich am Montag, 5. September 2016, kurz nach 09.30 Uhr insgesamt drei Streifkollusionen. Eine Person wurde verletzt.

Der Chienbergtunnel blieb für rund eine Stunde komplett gesperrt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 84-jährige Lenkerin eines Personenwagens in Fahrtrichtung Olten in den Chienbergtunnel ein. Nach wenigen Metern im Tunnel beschlug sich die Frontscheibe ihres Fahrzeuges, worauf sie  nach ca. 900 Metern ein erstes Mal mit einem korrekt entgegenfahrenden Personenwagen (Minivan) eine Streifkollision verursachte. Der Minivan fuhr in Richtung Itingen BL weiter und hat sich bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bei der Polizei gemeldet.

Kurz danach kollidierte die Lenkerin wiederum seitlich mit einem korrekt entgegenfahrenden Personenwagen, fuhr jedoch weiter in Richtung Olten. Anschliessend fuhr sie mit ihrem Auto in den rechtsseitigen Kabelschacht und nach circa hundert Metern wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort geriet sie mit ihrem Fahrzeug erneut über die Sicherheitslinie und verursachte die dritte Streifkollision mit einem korrekt entgegenkommenden Lieferwagen.


Der Chienbergtunnel war rund eine Stunde gesperrt.

Der Chienbergtunnel war rund eine Stunde gesperrt.


Durch diese Kollision war ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbar und kam auf dem Fahrstreifen in Richtung Olten zum Stillstand.

Der 95-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin erlitt Verletzungen und wurde durch die Sanität Liestal in ein Spital eingeliefert.

Das stark beschädigte Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb der Chienbergtunnel für rund eine Stunde bis kurz nach 10.45 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde via Ortskern Sissach umgeleitet; es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild © Milkovasa – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sissach: Streifkollision mit drei Fahrzeugen fordert einen Verletzten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.