Zufikon: Auto überschlug sich

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Abend verlor eine Automobilistin ausserorts die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dieser überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.

Die Insassen blieben unverletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich am Sonntag, 4. September 2016, gegen 21.30 Uhr auf der Sädelstrasse bei Zufikon. In einem Citroën fuhr die 21-jährige Frau von Oberwil-Lieli kommend talwärts in Richtung Zufikon. In einer Linkskurve geriet das Auto ins Schleudern und überschlug sich dann.


Gestern Abend verlor eine Automobilistin ausserorts die Herrschaft über ihr Fahrzeug.

Gestern Abend verlor eine Automobilistin ausserorts die Herrschaft über ihr Fahrzeug.


Schliesslich kam es auf der Seite liegend im Strassengraben zum Stillstand.

Die beiden Autoinsassen kamen mit dem Schrecken davon.

Am Auto entstand beträchtlicher Schaden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: © Patramansky Oleg  – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zufikon: Auto überschlug sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.