Gundeldingen: Polizeiposten wird vorübergehend geschlossen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Weil die Liegenschaft Bruderholzstrasse 58 einer Totalsanierung unterzogen wird, muss der Polizeiposten Gundeldingen von Freitag, 30. September 2016, bis Montag, 2. Januar 2017, schliessen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kantonspolizei Basel-Stadt stellen sämtliche Schalterdienstleistungen vollumfänglich im nahegelegenen Polizeiposten SBB sicher. Dorthin werden auch die telefonischen Anfragen umgeleitet.

Bereits am 26. September wird die Notrufsäule am Polizeiposten Gundeldingen deaktiviert. Nur wenige Meter davon entfernt – beim Tellplatz 11 – wird gleichentags eine Ersatznotrufsäule in Betrieb genommen. Alle Personen, die mobile Parkverbotsschilder beziehen wollen, können dies während der Postenschliessung in der Polizeiwache Kannenfeld tun.

Alle übrigen polizeilichen Dienstleistungen – namentlich das für den Bezirk Grossbasel in der Polizeiwache Kannenfeld domizilierte Community Policing und die sicherheitspolizeiliche Patrouillentätigkeit – sind von der vorübergehenden Postenschliessung nicht betroffen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Barbol – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gundeldingen: Polizeiposten wird vorübergehend geschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.