Stadt Luzern: Fünf Fahrzeuge und ein Motorrad sichergestellt

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Am Freitagabend, 2. September 2016, hat die Luzerner Polizei an diversen Orten in der Stadt Luzern Verkehrskontrollen durchgeführt.

Von den 28 kontrollierten Fahrzeugen mussten fünf Autos und ein Motorrad sichergestellt werden.

Dies, weil die Fahrzeuge hauptsächlich nicht betriebssichere Änderungen aufwiesen und dadurch übermässigen Verkehrslärm verursachten oder die Fahrwerke abgeändert wurden. Weitere sieben Fahrzeuglenker werden wegen diversen Delikten an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

Die Polizei wurde bei den Kontrollen unterstützt von zwei Experten des Strassenverkehrsamtes.

 

Meldung von: Kantonspolizei Luzern
Artikelbild: Symbolbild © ArtOlympic  – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Stadt Luzern: Fünf Fahrzeuge und ein Motorrad sichergestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.