Brand beim Forum der Schweizer Geschichte: Keine Brandstiftung und technische Ursache

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagnachmittag, 4. September 2016, ist in einem Abluftschacht des Forums der Schweizer Geschichte in Schwyz ein Brand ausgebrochen.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch eindämmen. Personen oder Museumsobjekte kamen nicht zu Schaden.

Auf der Suche nach der Brandursache stellte die Kantonspolizei fest, dass sich im Schacht Zigarettenkippen, Laub und Abfallrückstände befunden haben. Eine Brandstiftung oder eine technische Brandursache können ausgeschlossen werden. Es wird davon ausgegangen, dass sich die im Abluftschacht befundenen Gegenstände entzündeten und dadurch die Schachtisolation in Brand gesetzt wurde.

Meldung von Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Kantonspolizei Schwyz



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Brand beim Forum der Schweizer Geschichte: Keine Brandstiftung und technische Ursache

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.