Drei Männer nach Raubversuch an Tankstelle verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am Mittwochmorgen, 7. September 2016, gegen 07.30 Uhr, war eine 53-jährige Frau an der Quaistrasse in Küssnacht unterwegs, als sie von zwei Unbekannten angesprochen wurde.

Die beiden Männer forderten sie auf, ihre Tasche auszuhändigen.


Dazu war die Frau nicht bereit. Beim anschliessenden Handgemenge schrie das Opfer um Hilfe, worauf sich die Täter fluchtartig entfernten. Im Rahmen der sofortigen Fahndung nach den Tätern, konnte die Kantonspolizei nach rund 30 Minuten beim Landi-Kreisel in Küssnacht einen Personenwagen mit drei Männern anhalten. Bei der Kontrolle der Personen, zeigte sich, dass das Signalement auf zwei gesuchte Personen des Raubes passte. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges stellte die Polizei eine Schreckschusswaffe sicher.

Die beiden Deutschen und ein Türke im Alter zwischen 20 und 24 Jahren, wurden festgenommen. Die Strafverfolgungsbehörden klären nun ab, ob sie den Raubversuch in Küssnacht und weitere Delikte begangenen haben.
Meldung von: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Symbolbild © John Williams RUS  – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Drei Männer nach Raubversuch an Tankstelle verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.