Märchenstunde mit dem Moschusochsen Max

07.09.2016 |  Von  |  News, Tierwelt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Besucher des Tierparks Dählhölzli (Bern) haben bestimmt schon ihre Bekanntschaft gemacht: Die Rede ist von den jungen Muschusochsen, die vorwitzig durch ihre Anlange tollen. Am Mittwoch, 14. September 2016 werden sie die Hauptrolle im spannenden Märchen der Märlifrau spielen.

„Dr Moschusochs Max erläbt mit sine Fründe es grosses Abetür“: In dieser Märchenstunde dreht sich alles um den kleinen Moschusochsen Max, der ein leuchtendes Geheimnis in der Polarnacht findet. Da es ihm nicht ganz geheuer ist, holt er seine Freunde zu Hilfe. Was er wohl gefunden hat?

Erleben Sie mit Ihrem Enkel-, Paten-, Nachbars- oder eigenen Kind einen tierisch lustigen Nachmittag im Dählhölzli. Nach einem spannenden Märchen basteln alle gemeinsam etwas zum Helden des Märchens. Ab 15.30 Uhr gibt es ein Zvieri im Restaurant Dählhölzli.

  • Datum, Zeit: Mittwoch, 14. September 2016, 14.00 – 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: beim Eingang zum Vivarium
  • Kosten: Fr. 60.- für 1 Kind und 1 erwachsene Begleitperson (Kinder zwischen 4 und 6 Jahren). Ein zweites Kind kostet zusätzlich Fr. 25.-, maximal 2 Kinder pro erwachsene Person. Inklusiv Bastelmaterial und Zvieri.
  • Anmeldung: an der Kasse des Vivariums unter Tel. 031 357 15 15
  • Weiterer Termin: „Märli lose und Tierli baschtle für die Chline“: 30. November 2016

 

Artikel von: Tierpark Bern
Artikelbild: © Tierpark Bern, RANDO



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Märchenstunde mit dem Moschusochsen Max

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.