Achtung Autoknacker – Handtasche und Portemonnaie geklaut

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Autoknacker haben am Donnerstag in Amlikon-Bissegg und Gunterswilen grosse Beute gemacht, die Kantonpolizei Thurgau bittet um Vorsicht.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag öffneten Unbekannte ein parkiertes Auto in Amlikon-Bissegg. Aus dem Portemonnaie, das in der Mittelkonsole abgelegt war, stahlen sie Bargeld und Gutscheine im Wert von mehreren hundert Franken sowie zwei Bankkarten. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau versuchten sie anschliessend erfolglos, bei mehreren Bankomaten Geld abzuheben.

In Gunterswilen wurden auf einem Parkplatz an der Wolfsbergstrasse zwischen 15.50 Uhr und 16.20 Uhr bei zwei Autos die Scheiben eingeschlagen. Aus einem der Autos stahlen die Autoknacker eine Handtasche, die mitsamt Inhalt einen Wert von knapp 1500 Franken hat. Aus dem zweiten Auto wurde nichts entwendet.

Die Kantonspolizei Thurgau rät dringend, niemals Wertsachen im Auto liegen zu lassen, auch nicht für kurze Zeit oder an vermeintlich sicheren Orten wie privaten Tiefgaragen. Zusätzlich sollte das Auto immer und überall abgeschlossen werden.

 

Artikel von: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Africa Studio – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Achtung Autoknacker – Handtasche und Portemonnaie geklaut

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.