Aufgebrachte Frau verletzt Polizisten

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einem Einsatz am Mittwochmorgen (07.09.2016) in der Stadt Schaffhausen verletzte eine aufgebrachte Frau eine Polizistin und zwei Polizisten. Die Frau, die aufgrund ihres Widerstandes ebenfalls leicht verletzt wurde, wurde in der Folge fürsorglich untergebracht.

Aufgrund einer Telefonmeldung auf die Einsatz- und Verkehrsleitzentrale sprachen eine Polizistin und ein Polizist am Mittwochmorgen (07.09.2016), um ca. 06.45 Uhr, an der Mühlentalstrasse in der Stadt Schaffhausen eine scheinbar aufgeregte Frau an.

Bei der anschliessenden Kontrolle und Arretierung verletzte und beleidigte die 34-jährige Deutsche die beiden Polizeifunktionäre. Bei der Arretierung wurde die Frau – aufgrund ihres Widerstandes – ebenfalls leicht verletzt. Beim Transport zur Zentralen Polizeistation Schaffhausen verletzte sie durch Beissen zudem einen weiteren Polizisten, der zur Unterstützung aufgeboten worden war.

Ausgerückte Ärzte und eine Psychologin verfügten eine Fürsorgliche Unterbringung für die Frau.

 

Artikel von: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Vaakim – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Aufgebrachte Frau verletzt Polizisten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.