Gossau: Autofahrerin übersieht Motorrad

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag (08.09.2016), um 13 Uhr, ist auf der Industriestrasse ein Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Mann übersehen.

Der 58-jährige Motorradfahrer fuhr von der Industriestrasse Richtung Schlachthofstrasse. Auf Höhe der Tankstelle wollte eine gleichaltrige Autofahrerin in die Strasse einbiegen und hielt ihr Auto vorgängig an.

Beim Losfahren und anschliessenden Einbiegen übersah sie den Motorradfahrer, weshalb es zur Kollision kam. Der 58-Jährige zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 3‘000 Franken.

 

Artikel von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gossau: Autofahrerin übersieht Motorrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.