Stans: Auto übersieht Velofahrer

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 09.09.2016, ca. 09:46 Uhr, hat sich in Stans, Kreisel Kreuzstrasse, eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrradlenker ereignet.

Der Velofahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden ist gering.

Der 76-jährige Radfahrer fuhr von Ennetbürgen kommend in den Kreisel Kreuzstrasse und beabsichtigte in Richtung Engelberg zu gelangen. Gleichzeitig fuhr von Stans kommend der Lenker eines Personenwagens auf den Kreisverkehrsplatz. In der Folge kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern zu einer Kollision.

Der Radfahrer kam dabei zu Fall und zog sich Schürfungen am linken Arm und Knie zu. Der Fahrradfahrer trug zum Unfallzeitpunkt einen Helm.

 

Artikel von: Kantonspolizei Nidwalden
Artikelbild: Symbolbild © Volodymyr Baleha – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stans: Auto übersieht Velofahrer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.