Teure Computerpanne für Delta Airlines

10.09.2016 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Im August kam es an einem Tag zum Total-Ausfall der Computersysteme der US-Fluggesellschaft Delta Airlines. Ein gravierendes Ereignis mit Folgen.

Rund 1‘000 Flüge mussten an dem betreffenden Tag gestrichen, die Airline kostet das bis dato 150 Mio. Dollar, wie jetzt auf einer eigens einberufenen Investorenpräsentation bekannt gegeben wurde.

Kosten durch Rückerstattung und Vouchers

Eine genauere Aufstellung der unterschiedlichen Kosten hat der Konzern nicht veröffentlicht. Die Verluste werden den Gewinnen vor Steuern (EBT) gegengerechnet. Das Problem entstand, als es zu einem Stromausfall im Betriebszentrum der Fluggesellschaft am frühen Morgen des 8. Augusts kam. Alle Delta-Flugzeuge wurden für sieben Stunden weltweit am Boden gehalten. An den Schaltern konnten stundenlang keine Passagiere mehr einchecken.

Insgesamt wurden 1‘000 Flüge an dem Tag gestrichen. Darüber hinaus blieben 1‘000 weitere geplante Flüge für die nächsten zwei Tage am Boden. Einen grossen Teil der Kosten machen vor allem die Rückerstattungen und Vouchers für zukünftige Reisen der Passagiere aus.

Auch andere kennen Computerpannen

Delta ist jedoch nicht die einzige Fluglinie, die schlechte Erfahrungen mit Computerproblemen gemacht hat. Erst diese Woche hatte British Airways mit Computerpannen auf den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick zu kämpfen. Auch Southwest hatte im Juli dieses Jahres einen Computerausfall zu beklagen, der zur Annullierung von Flügen an drei aufeinanderfolgenden Tagen führte.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Lerner Vadim – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Teure Computerpanne für Delta Airlines

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.