Biberist: Mutmasslicher Einbrecher durch Passant gestoppt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Dank aufmerksamen Passanten konnte die Polizei am Samstagabend in Biberist einen mutmasslichen Einbrecher anhalten.

Am Samstag, 10. September 2016, gegen 22.30 Uhr, konnten Passanten beobachten, wie ein Unbekannter ein Fenster zum Kiosk an der Solothurnstrasse in Biberist einschlug.

Einer der Passanten konnte den flüchtenden Mann in der Folge anhalten und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten.

Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Schweizer, wurde für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Solothurn
Artikelbild: Symbolbild © Ilya Andriyanov – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biberist: Mutmasslicher Einbrecher durch Passant gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.