Richterswil ZH: Fahrradfahrer bei Kollision schwer verletzt – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen hat sich am Samstagnachmittag (10.9.2016) in Richterswil ein junger Fahrradlenker schwer verletzt.

Ein 16-Jähriger fuhr kurz vor 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Reidholzstrasse Richtung Einmündung Bergstrasse.

Dort beabsichtigte er nach links in die Bergstrasse abzubiegen. In der Folge kollidierte er mit einem von links nahenden, vortrittsberechtigten Personenwagen eines 51-jährigen Mannes. Der Fahrradlenker stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung vor Ort durch ein Rettungsteam mit einer Ambulanz ins Spital gefahren.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Neubüel, Tel. 043 833 17 00, in Verbindung zu setzen.

 

Meldung von: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Billion Photos – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Richterswil ZH: Fahrradfahrer bei Kollision schwer verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.