Vaduz: Fahrrad- und Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag kam es in Bendern, Schaan und Vaduz zu drei Verkehrsunfällen. Gegen 14:30 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens auf der Hauptstrasse ‚Essanestrasse‘ in Bendern in westlicheRichtung. Mit der Absicht nach links über die Gegenfahrbahn abzubiegen hielt er aufgrund des heranfahrenden Gegenverkehrs an. Der zeitgleich hinter ihm fahrende Motorradlenker bemerkte das verkehrsbedingte Haltemanöver zu spät und kollidierte gegen das Fahrzeugheck des Personenwagens.

Dabei zog sich der Motorradlenker leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gegen 20:30 Uhr fuhr der Lenker eines Rennrades von der Hauptstrasse ‚Herrengass‘ in Vaduz kommend in den ‚Adlerkreisel‘ ein. Zeitgleich fuhr der Lenker eines Personenwagens von der Nebenstrasse ‚Lettstrasse‘ kommend, ebenfalls in den ‚Adlerkreisel‘ ein. In der Folge kam es innerhalb des Kreisverkehrs zu einer Kollision wobei der Lenker des Rennrades verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

In Schaan fuhr gegen 23:50 Uhr ein alkoholisierter Lenker eines Fahrrades auf der Nebenstrasse ‚Obergass‘ abwärts in Richtung ‚St. Peterkreuzung‘. Kurz vor dem Erreichen der Verzweigung ‚Obergass / Landstrasse‘ kam dieser zu Fall und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

 

Artikel von: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: © CHAIWATPHOTOS – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vaduz: Fahrrad- und Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.