Vermisst: Wo ist Marie-Cécile Zuber-Koller?

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Aus dem Kanton Jura gibt es eine dringende Vermisstmeldung. Marie-Cécile Zuber-Koller aus Delémont ist spurlos verschwunden.

Marie-Cécile Zuber-Koller verschwand am Sonntag, 4. September 2016, um 20.00 Uhr aus ihrem Haus in Delémont. Seither fehlt von der Vermissten jede Spur.

Die verschwundene Dame ist wahrscheinlich mit ihrem blau-schwarzen Mountainbike der Marke Scott (Bild unten) unterwegs. Ausserdem soll sie einen blauen Pullover anhaben.


Mountainbike der Marke Scott

Mountainbike der Marke Scott


Frau Zuber-Koller ist 163 cm gross und wiegt 53 Kilogramm. Sie ist von  zierlicher Statur und hat graue Haare sowie einen hellen Teint. Sie spricht Französisch.


Vermisst: Frau Zuber-Koller

Vermisst: Frau Zuber-Koller


Zeugen gesucht

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Waadt (Telefon 032 420 65 65) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Artikel von: Police cantonale jurassienne
Artikelbilder: Police cantonale jurassienne



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vermisst: Wo ist Marie-Cécile Zuber-Koller?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.