Coop Bau+Hobby feiert 40 erfolgreiche Jahre

13.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Bau+Hobby unterstützt schon seit 1976 kreative Köpfe, die sich fürs Bauen, Gärtnern und Basteln interessieren. Inzwischen hat sich Coop Bau+Hobby zum führenden und beliebtesten Schweizer Baumarkt entwickelt. Neben 84 Verkaufsstellen in allen Regionen der Schweiz ist der Baumarkt auch online vertreten.

Als erster Schweizer Baumarkt lancierte Coop Bau+Hobby 2014 einen Onlineshop mit Abhol- und Lieferservice, über den sogar der Holzschnitt bequem von zu Hause aus bestellt wird. Der gründe Baumarkt bietet ein Sortiment von rund 80’000 Artikeln mit einer grossen Auswahl an ökologisch verantwortungsvoll hergestellten und regionalen Produkten.

Mit der Eröffnung einer Heim+Hobby-Filiale im Untergeschoss des Coop-Supermarkts in Bern Bethlehem beginnt 1976 die Unternehmensgeschichte von Coop Bau+Hobby. Das neue Coop-Format findet Anklang bei allen, die gern selbst ans Werk gehen.


Bau+Hobby in Langnau (Bild: © Coop Genossenschaft)

Bau+Hobby in Langnau (Bild: © Coop Genossenschaft)


Musste man früher für Nägel ins Eisenwarengeschäft und für Holz zum Holzhändler, findet man bei Heim+Hobby alles unter einem Dach. Bald folgen Filialen in Egerkingen, Allschwil, Matran, Dübendorf, Dietikon Volketswil sowie Kaiseraugst und 1985 eröffnet das erste Coop Blumencenter in Pratteln. Nachdem die Bereiche Garten, Haus und Hobby vereint werden, entsteht 1995 die erste Coop Bau+Hobby-Filiale in Rickenbach, so wie man sie heute kennt.

Coop Bau+Hobby geht mit der Zeit

Über die Zeit baut Coop Bau+Hobby Dienstleistungen für Kundinnen und Kunden immer weiter aus und heute, im digitalen Zeitalter üblich, findet man die Tipps und Informationen von Coop Bau+Hobby rund um Garten, Haus und Hobby online. Auf der Website erklärt Coop Bau+Hobby deshalb beispielsweise über Videos, wie man Decken und Wände richtig streicht. Dies kommt bei der Kundschaft gut an. Mit dem Titel „Retailer of the Year“ wird Coop Bau+Hobby 2014 als beliebtester Baumarkt der Schweiz ausgezeichnet. Erfolgreich ist auch die Bilanz: Im letzten Jahr erwirtschaftete Coop Bau+Hobby einen Umsatz von 633 Millionen Franken.


Wie es früher war - 1984 Egerkingen (Bild: © Coop Genossenschaft)

Wie es früher war – 1984 Egerkingen (Bild: © Coop Genossenschaft)


Jubiläumsangebot und Dankeschön-Programm

Zur Feier profitieren Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitende von Jubiläumsrabatten und – angeboten. Vom 13. bis 24. September bietet Coop Bau+Hobby bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Artikel. Am 1. Oktober findet zudem je nach Filiale ein unterschiedliches Dankeschön-Programm für Kundinnen und Kunden statt.

 

Artikel von: Coop Genossenschaft
Artikelbild: © Coop Genossenschaft

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Coop Bau+Hobby feiert 40 erfolgreiche Jahre

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.