Gossau: 24-jährige Autofahrerin prallt mit Lastwagen zusammen – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag (13.09.2016), um 05:30 Uhr, ist es auf der Autobahn A1 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach einem möglichen Augenzeugen.

Eine 24-jährige Autofahrerin fuhr auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich. Die Frau beabsichtigte auf den Normalstreifen zu wechseln, um einem von hinten nahenden Fahrzeug Platz zu machen. Neben ihr auf dem Normalstreifen fuhr der Lastwagen eines 33-jährigen Mannes. Beim Spurwechsel unterschätzte die 24-Jährige die Länge des Lastwagens und lenkte bereits auf seiner Höhe Richtung Normalstreifen. Dabei kam zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von über 15‘000 Franken.


Es entstand Sachschaden von über 15‘000 Franken. (Bild: © Kantonspolizei St.Gallen)

Es entstand Sachschaden von über 15‘000 Franken. (Bild: © Kantonspolizei St.Gallen)


Der oder die Fahrerin des Fahrzeugs, welches hinter der 24-Jährige fuhr, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Flawil unter der Tel. 058 229 60 16 zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: © Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gossau: 24-jährige Autofahrerin prallt mit Lastwagen zusammen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.